Laterale Führung – souverän führen ohne Vorgesetztenfunktion

Um das Wachstum weiterhin voranzutreiben und für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, wird bei der blu Professionals derzeit eine Teamleiterebene etabliert.
Damit unseren Mitarbeitern ein positiver Einstieg in ihre neue Position ermöglicht werden kann, fand vom 28.01. – 30.01.2016 gemeinsam mit der TÜV-Süd Akademie das Training “Laterale Führung – souverän führen ohne Vorgesetztenfunktion” statt.

Führen ohne Vorgesetztenfunktion kennzeichnet eine Führungskonstellation, die ohne disziplinarische Vollmacht auskommt. An 3 Tagen wurden 9 Mitarbeitern der blu Professionals in den Räumlichkeiten der TÜV-Süd Akademie in München sowohl die Grundlagen als auch die notwendigen Methoden des Führens ohne Vorgesetztenfunktion durch den Trainier und Buchautor G. Nagel vermittelt.

Weiterhin war Inhalt des Trainings, Anweisungen und direktes Führen durch eine gewinnende und überzeugende Kommunikation, einen respektvollen Umgang sowie ein eigenes klares Rollenverständnis zu ersetzen. Im ersten Schritt erfolgte dies durch eine Standortbestimmung bei der die Teilnehmer gelernt haben, den persönlichen Kompass zu kennen und zu justieren, die eigene Position zu vertreten, Leadership auszustrahlen und Vertrauen sowie Commitment zu schaffen. Am zweiten Tag wurden unter anderem Methoden besprochen Menschen zu motivieren, abzuholen und mitzunehmen. Außerdem wurden Erfolgsfaktoren guter Teamarbeit definiert und vermittelt, wie man die richtige Balance zwischen Kollegialität und Leadership herstellt. Im letzten Schritt lernten die Teilnehmer emotionalisierte Situationen und Konflikte aufzulösen und konstruktive Anerkennungs- und Kritikgespräche zu führen. Außerdem wurden ihnen verschiedene Tools zur Mitarbeiterführung zur Verfügung gestellt, welche sie in unterschiedlichen Situationen anwenden können.

Um mehr Mitarbeiter zu fordern und fördern, ist für April ein weiteres Training gemeinsam mit der TÜV-Süd Akademie und dem Trainer G. Nagel geplant.
Wir sind davon überzeugt, dass unsere zukünftigen Führungskräfte durch dieses Training eine gute Vorbereitung auf ihre neue Rolle erhalten und wünschen ihnen viel Erfolg bei der Bewältigung ihrer neuen Aufgaben, bei denen wir sie als Mentor und durch weitere Schulungen tatkräftig unterstützen werden.

OK