Navigation

Soziales Engagement

blu compliments

In einer Gemeinschaft – gleich welcher Art – ist es unerlässlich, dass Unterstützung dann angeboten und zur Verfügung gestellt wird, wenn sie benötigt wird.

In unserer täglichen Arbeit tragen wir die Verantwortung für unsere Projekte. Darüber hinaus sind wir aber auch der Meinung, dass jeder von uns eine Verantwortung in unserer Gesellschaft trägt. Aus diesem Grund haben wir das Programm blu compliments ins Leben gerufen – um eine Anerkennung für Mitarbeiter, Freunde und Kunden zu schaffen, die sich sozial engagieren und gesellschaftliche Werte leben.

Diese Anerkennung wird in Form von blu compliments auf einer Guthabenkarte gesammelt und kann zum Bezahlen von Waren genutzt werden.

Derzeit unterstützen wir zum Beispiel die folgenden Organisationen:

Kindness for Kids

Kindness for Kids kümmert sich um Kinder mit seltenen Erkrankungen. Wir unterstützen die Stiftung zum Beispiel mit Tagesausflügen, bei denen sowohl die betroffenen Kinder als auch deren Geschwister und Eltern neue Kraft tanken können und der Ausrichtung von Abendveranstaltungen.

Mehr Informationen über die Stiftung finden Sie unter www.kindness-for-kids.de

Ghetto Kids e.V.

Mit dem Ghetto Kids e.V. arbeiten wir bereits seit einigen Jahren zusammen, um sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine bessere Perspektive in der Gesellschaft bieten zu können. Wir unterstützen unterschiedliche Projekte des Vereins – ob durch Hilfe bei der Wohnungssuche, die Vermittlung von Ausbildungsplätzen oder karitative Veranstaltungen, deren Erlös wir komplett dem Verein zugute kommen lassen.

Mehr Informationen über den Verein finden Sie hier: www.ghettokids.org

Münchner Tafel e.V.

In München lebt eine immer größer werdenden Anzahl von Menschen in Armut. Sie haben Schwierigkeiten, sich und ihre Familien zu ernähren. Die Münchner Tafel versorgt an 25 Ausgabestationen jede Woche 18.000 der Ärmsten unserer Stadt mit Lebensmitteln. Wir halten diesen Verein für unverzichtbar und unterstützen ihn deshalb mit finanziellen Mitteln.

www.muenchner-tafel.de

Nicht für alle Projekte haben wir explizite Partnerschaften – wir fördern auch individuelle, von Mitarbeitern vorgeschlagene Aktivitäten. Zum Beispiel bieten wir verschiedenen Fußball-Jugendmannschaften und Kindergärten tatkräftige Unterstützung an und stehen ihnen mit finanziellen Mitteln zu Seite.

Wertschöpfung entsteht für uns dann, wenn wir durch Kooperationen unsere Qualitäten multiplizieren. Wir stehen für Integration und übernehmen Verantwortung auch für andere Menschen. Das bedeutet für uns Menschlichkeit.

Unsere Philosophie